Toggle Dummy Grid

Livio Dainese ist Werber des Jahres 2018

Wirz-Kreativchef gewinnt höchste Auszeichnung der Kommunikationsbranche.

Thema

Trends

Livio Dainese, Chief Creative Officer und Co-CEO von Wirz, ist von den Lesern und einer Fachjury der Zeitschrift «Werbewoche» zum Werber des Jahres...

Livio Dainese, Chief Creative Officer und Co-CEO von Wirz, ist von den Lesern und einer Fachjury der Zeitschrift «Werbewoche» zum Werber des Jahres 2018 gewählt worden. Der 45-jährige Aarauer zeichnete für etliche grosse Kampagnen der letzten zwölf Monate verantwortlich – darunter die Weihnachtskampagne der Migros, die Vorsorge-Kampagne der Mobiliar oder die zu moderatem Smartphone-Gebrauch aufrufenden Werbemassnahmen von M-Budget Mobile. Gar weltweite Aufmerksamkeit erlangte die Kampagne rund um den Migroswichtel Finn. Dessen Weihnachtsfeier im Kassenscanner wurde insgesamt zwanzig Millionen Mal angeschaut.

«Mit dem Preis wird der kreative Effort des gesamten Teams von Wirz gewürdigt», betonte Dainese nach der Preisübergabe an den Best of Swiss Web Awards am Donnerstagabend in der Samsung Hall in Dübendorf. «Ich bin stolz darauf, was wir in den letzten zwölf Monaten für Kunden wie die Migros, Mobiliar, IKEA, M-Budget Mobile, die Suva, den WWF und viele weitere geleistet haben.» Zuletzt sorgte Wirz mit einer neuen Jugendkampagne für die UBS und dem Gewinn des SBB-Dachetats für Aufsehen.