SBB

«Du bist meine SBB»

Die neue Dachkommunikation streicht die emotionale Beziehung der Kundinnen und Kunden zur SBB heraus. Für sie gibt es nicht DIE, sondern einfach nur ihre eigene SBB.

Kunde

SBB

Jahr

2018

Kategorie

Marketing

Idee

Jeder der 1,3 Millionen Kunden, welche die SBB jeden Tag transportieren, nutzt die Bahn unterschiedlich. Jeder hat ein ganz persönliches Verhältnis zu den Schweizerischen Bundesbahnen. Deswegen gibt es nicht eine SBB, sondern genauso viele wie Kunden.

Umsetzung

Die Kampagne «Du bist meine SBB» bildet die Kundinnen und Kunden ab und lässt sie auf allen kommunikativen Ebenen von ihren grossen und kleinen Beziehungsgeschichten erzählen. So lernt man in Anzeigen und Bannern die verschiedenen Rollen und Facetten kennen oder kommt auf sbb.ch und auf den Social Media Kanälen Menschen aus allen Landesteilen näher, die von ihrer engen Beziehung zur SBB berichten.

Den Auftakt bildet die Geschichte der kleinen Rangierlok Emma, welche mehr von der Schweiz sehen will, als nur ihren Güterbahnhof und kurzerhand ausbüxt. Auf ihrer Reise erlebt sie, wie eng die Schweiz und ihre Bewohnerinnen und Bewohner mit ihrer SBB verbunden sind.