M-Budget Mobile

Lieb sein lohnt sich

M-Budget Mobile bietet mit familyPLUS eine neue Mobile-Option an, die speziell auf Familien bzw. Personen im selben Haushalt zugeschnitten ist. Eine Person zahlt den normalen Abo-Tarif, und bis zu vier weitere Personen im gleichen Haushalt profitieren für nur 19 Franken pro Monat von den gleichen Leistungen.

Kunde

Migros

Jahr

2018

Kategorie

Marketing

Idee

M-Budget Mobile bietet mit familyPLUS eine neue Mobile-Option an, die speziell auf Familien bzw. Personen im selben Haushalt zugeschnitten ist. Eine Person zahlt den normalen Abo-Tarif und bis zu vier weiteren Personen im gleichen Haushalt profitieren für nur 19 Franken pro Monat von den gleichen Leistungen. Für die Bewerbung der neuen Kombi-Option hat sich Wirz eine essenzielle Frage gestellt: Was würden Teenager für ihre Eltern tun, um in den Genuss des günstigen Abos zu kommen?

 

Umsetzung

Die Antwort liefern ein 23-sekündiger und fünf neunsekündige Filme, die Teenies bei einer Charme-Attacke auf ihre Eltern zeigen. Plötzlich erledigen sie nicht nur unaufgefordert Arbeiten im Haushalt, waschen das Auto, gehen auch bei Regenwetter mit dem Hund hinaus, steuern zur Hausmusik bei oder massieren die verspannten Schultern – sie machen es sogar noch gerne. «Lieb sein lohnt sich», denn mit familyPLUS zahlt ja nur einer den vollen Preis.

In einer begleitenden Online-Aktion wurde überdies das Liebsein innerhalb der Familie belohnt. Wer ein Foto von einer lieben Tat für die Familie hochlud, hatte die Chance auf ein Smartphone der neusten Generation.