Branding und Vorlesen – wie geht das zusammen?

Kategorie

Branding Digital Creativity Öffentlicher Sektor & Non-Profit

Jahr

2018

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien lanciert am 23. Mai 2018 den ersten Schweizer Vorlesetag. Dieser Aktionstag zeigt, wie schön und wichtig Vorlesen ist. Unser Auftrag: Entwicklung einer Markenwelt inkl. Anzeigen, Plakate und Webauftritt.

Lösung

Vorlesen schafft Nähe und ist wichtig für die Entwicklung von Kindern. Der dreisprachige Markenauftritt erzeugt diese Nähe mit den vier Marken-Tieren, mit denen sich sowohl Kinder wie auch Erwachsene sofort identifizieren. Der Auftritt erzielt eine hohe Wiedererkennung mit prägenden typografischen Elementen und einer schlichten und reduzierten Formensprache.


Umsetzung

In ganzseitigen Inseraten in den grössten Schweizer Zeitungen wird auf den Vorlesetag aufmerksam gemacht. Mit Plakaten und Flyer, die Veranstaltern vor Ort zur Verfügung gestellt werden, werden Vorleser und Vorleserinnen zum Mitmachen mobilisiert. Wer mitmachen will – egal ob privat, als Schule oder als öffentlicher Veranstalter – trägt sich einfach auf der Website ein.

Weitere Projekte

Hallo

WIRZ
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Schreiben Sie uns
Auf Google Maps ansehen

Wir brauchen Cookies.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.