Anne Hathaway und Roger Federer können der Schweiz nicht das Wasser reichen.

Kategorie

Art & Design Campaigning Content Digital Freizeit & Tourismus

Jahr

2022

Nach dem Grosserfolg von «No Drama», einem der zehn weltweit erfolgreichsten Werbespots 2021, legt Schweiz Tourismus nach. Gegenstand der Kommunikationsoffensive 2022 ist die Grand Tour of Switzerland: das Beste der Schweiz, verpackt in einen unvergesslichen Roadtrip. Mit von der Partie ist erneut Ambassador und Schweiz-Fan Roger Federer.

Nachdem er vor einem Jahr vergeblich versucht hatte, Robert de Niro für einen Werbespot zu gewinnen, schaffte es Roger Federer dieses Mal: Mit Oscar-Gewinnerin Anne Hathaway spielt erneut ein Weltstar an seiner Seite.

Doch zu früh gefreut: Im Spot dürfen wir beobachten, wie auch der zweite Anlauf von Roger Federer, endlich einen touristischen Film für die Schweiz zu realisieren, kläglich scheitert. Der amerikanische Hollywoodstar und der Tennischampion sehen das Resultat ihrer Dreharbeiten zum ersten Mal und stellen zu ihrem Entsetzen fest: Sie sind im Film auf zwei Punkte reduziert.

Die Erklärung dafür liefert der kapriziöse Regisseur: Die Grand Tour ist schlicht und einfach viel beeindruckender als die beiden Weltstars.

So endet denn auch der neueste Wurf von Schweiz Tourismus selbstironisch: «No one upstages the Grand Tour of Switzerland.»

 

Weltweite Kampagne 2022

Der Kurzfilm ist Teil einer weltweiten Kampagne zur Bewerbung der Grand Tour of Switzerland. Neben dem Film werden verschiedene Werbemittel unter dem Motto «Ich brauch den Roadtrip meines Lebens. Ich brauch Schweiz.» ausgespielt. Entlang der Grand Tour of Switzerland wird die Vielfalt der Schweizer Natur inszeniert. Um den Trip noch einzigartiger zu machen, wird Roger Federer offizieller Guide auf dem schönsten Roadtrip durch die Alpen und stellt seine persönlichen Empfehlungen vor.

Die Kampagne mit Fokus auf das digitale Bewegtbild ist weltweit im Einsatz.

Video öffnen

Weitere Projekte

Hallo

WIRZ
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Schreiben Sie uns
Auf Google Maps ansehen

Wir brauchen Cookies.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.