De Niro gibt Federer einen Korb

Autor

Wirz Communications

Der neue Werbespot von Schweiz Tourismus ist ein Werbespot über einen Werbespot, den es nie geben wird. In den Hauptrollen: Roger Federer und Robert De Niro.

4. Mai 2021

Schweiz Tourismus zeigt ein intimes Gespräch zwischen zwei GOATs: Oscar-Preisträger Robert De Niro und Tennis-Maestro Roger Federer. Die Geschichte: Federer möchte, dass De Niro in seinem Werbefilm für die Schweiz mitspielt. De Niro lehnt ab, denn die Schweiz mag zwar lieblich, beeindruckend und traumhaft schön sein, doch gibt es hier weder Gefahr noch Drama. Eben genau jene Elemente, die für De Niros Schaffen so zentral sind.

Aber Drama ist angesichts von Covid das, was wir aktuell am wenigsten wollen – und so entpuppt sich ein Film, der nie realisiert wurde, als charmante und selbstironische Werbung für die Schweiz.

Rogers Empfehlungen, die De Niro überzeugen könnten.

In der Zusammenarbeit von Schweiz Tourismus und Roger Federer wird es in Zukunft weitere gemeinsame Projekte geben. Bereits in Betrieb ist die Website www.myswitzerland.com/roger, auf der Besucher:innen persönliche Empfehlungen und Highlights von Roger entdecken können. Die Vielfalt der Erlebnisse, die hier vorgestellt werden, ist gross und reicht von entspannend und erholsam bis hin zu aufregend. Beim Scrollen durch die Bilder könnte sogar Robert De Niro seine Meinung ändern. Darauf angesprochen, sagt er: «Es reizt mich, bald die Naturschönheiten der Schweiz zu entdecken – vielleicht zusammen mit Roger.»

Die Kampagne ist weltweit im Einsatz.

Video öffnen

«No Drama» geht um die Welt:

Video öffnen

Weitere News

Hallo

WIRZ Communications AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken Sie hier!