Graubünden Bike

Autor

Wirz Communications

 

Bike-Stars duellieren sich im «Home of Trails»

 

Nach Danny MacAskills wildem Auftritt im Jahr 2018 schickt dieser nun fünf Bike-Stars in das «Home of Trails», um Lokalmatador Claudio Caluori herauszufordern. «Take Claudio to the Limit» ist actionreiches Storytelling für eine Zielgruppe, die sich auf Social Media und redaktionellen Plattformen über ihre nächste Bike-Destination informiert.

28. Juli 2021

Die grösste Ferienregion der Schweiz ist mit einem Wegenetz von 11 000 Kilometern und 2 500 Kilometern markierten Trails auch ein Bike-Spielplatz der Superlative. Um das «Home of Trails» bei der internationalen Zielgruppe weiter als die Top-of-Mind-Destination zu verankern, setzt Graubünden Ferien auf Video-Content mit Starbesetzung. Fünf Bike-Stars in fünf Regionen, alle mit dem gleichen Ziel: die Bündner Bike-Ikone Claudio Caluori mit ihren Challenges ans Limit zu bringen. Ausgetragen werden die Duelle in den Regionen Arosa Lenzerheide, Davos, Engadin, Engadin Samnaun Val Müstair und Laax.

Story-driven Action-Content

Den Kern der von Wirz erstellten Kampagne bilden fünf Challenge-Videos, die über die Bike-Stars und redaktionelle Plattformen in die Communities der Bikerinnen und Biker getragen werden. Für jeden Bike-Star wurde eine eigene Geschichte konzipiert, die zum Charakter sowie zu der Paarung mit Claudio passt und gleichzeitig auch die spektakulären Trails und die Vorzüge der jeweiligen Destination vermittelt.

Engagement auf und neben den Trails

Das «Home of Trails» ist der perfekte Spielplatz für all die kleinen und grossen Herausforderungen, denen man sich auf dem Bike stellen kann. Wer nun selbst aufs Bike steigen und Ferien gewinnen möchte, sammelt bei der Mitmach-Challenge über die App «outdooractive» möglichst viele Kilometer auf dem Bike oder lässt sich von Claudios 100 Tourentipps auf www.homeoftrails.com inspirieren.

Video öffnen

Weitere News

Hallo

WIRZ Communications AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken Sie hier!