Gold und Silber für Alltags- und Weltstars

Am 4. November verlieh die Swissfilm Association im Schiffbau in Zürich die jährlichen Edi Awards. Die schwarze Trophäe ist die bedeutendsten Auszeichnung für Auftragsproduktionen von Werbe-, Industrie- und Unternehmensfilmen und wird seit über 20 Jahren an die Besten vergeben.

17. November 2021

Am 4. November verlieh die Swissfilm Association im Schiffbau in Zürich die jährlichen Edi Awards. Die schwarze Trophäe ist die bedeutendsten Auszeichnung für Auftragsproduktionen von Werbe-, Industrie- und Unternehmensfilmen und wird seit über 20 Jahren an die Besten vergeben.


Wirz wurde dieses Jahr für vier Arbeiten auf der Shortlist nominiert: Für die SUVA der Film «Fussball» und für die Migros die Alltagsfilme und den Weihnachtsfilm «Sturmfrei». Für Schweiz Tourismus wurde der Film «No Drama» mit Roger Federer und Robert De Niro nominiert, der mittlerweile weltweit über 70 Millionen Views verzeichnen kann.


Der stimmige Award-Abend wurde mit einer Silber-Auszeichnung für die Alltagsfilme rund um die Charaktere des Migros-Filme und einer Gold-Auszeichnung für «No Drama» perfekt.


Die kurzen Spots für den Migros-Kosmos, produziert mit Stories AG, beeindrucken mit Witz, Menschlichkeit und bringen Geschichten aus dem Alltag auf den Punkt. «Die Serie überzeugt mit der Schauspielführung und lässt durch die lebensnahe Ausstattung die Zuschauer*innen zu einem Teil der Hausgemeinschaft werden», so die Jury des Edi Awards.

Gold-Gewinner «No Drama», produziert von Pumpkin Film AG, überzeugt die Jury handwerklich und konzeptionell: «Der Spot inszeniert das Produkt «Schweiz» mit Humor und Selbstironie. Er schafft mit seiner Einzigartigkeit globale Relevanz und erzielt dadurch eine hohe Shareability. Weltklasse!».

Video öffnen
Video öffnen
Video öffnen
Video öffnen

Weitere News

Hallo

WIRZ Communications AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken Sie hier!