Eine neue Marke prägt die Schweizer Parteienlandschaft

Kategorie

Branding Digital

Jahr

2021

Die 1912 gegründete CVP heisst neu «Die Mitte». Selten hat ein neuer Markenauftritt in der Schweiz so hohe Wellen geschlagen.

Auftrag

Seit Jahren hat die CVP sinkende Wähleranteile zu verzeichnen; es fällt der Partei zunehmend schwer, neue Personenkreise anzusprechen. Wie entsprechende Analysen aufgezeigt haben, liegt das weniger am politischen Programm und Engagement, sondern mitunter am «C» im Parteinamen und den damit verbundenen Vorstellungen. Die Parteileitung hat darum entschieden, einen umfassenden neuen Markenauftritt zu entwickeln, und Wirz Brand Relations mit diesen Arbeiten betraut.

Lösung

Der Zusammenhalt der Schweiz ist durch die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft zusehends bedroht. Die Polemisierung der linken und rechten Parteien blockiert schon länger wichtige Weichenstellungen für die Zukunft. Umso wichtiger ist es der Partei, eine starke Position in der Mitte des politischen Spektrums einzunehmen und dabei einen wesentlichen Beitrag zu leisten, um «die Schweiz zusammenzuhalten».

Diese für viele Wählerinnen und Wähler ansprechende Politik soll im neuen Markenauftritt klarer und konsequenter zum Ausdruck kommen als bisher. Im Kern geschieht dies über zwei prägende Elemente: Einerseits über den neuen Namen «Die Mitte», der die Position der Partei einfach und plakativ kommuniziert. Andererseits über das visuelle Symbol der Klammer, die das zentrale Versprechen des Zusammenhaltens vermittelt: Eine Klammer hält zusammen, was zusammengehört. Sie schliesst nicht aus, sondern bleibt offen für verschiedene Inhalte und Meinungen.

Darauf basierend entstand ein umfassendes, modulares System, das mit seinen Kernelementen klare Akzente setzt und für hohe Wiedererkennung sorgt. Dazu trägt auch die starke und eigenständige Farbkombination aus Orange und Blau bei. Zudem lässt der neue Markenauftritt insbesondere den kantonalen Parteien viel Freiraum in der Umsetzung und Anwendung – eine wesentliche Anforderung der Parteileitung an das Gesamtprojekt.

Umsetzung

Wirz Brand Relations hat im Zuge des Rebranding-Projektes einen breit angelegten, mehrstufigen Naming-Prozess durchgeführt sowie den visuellen Markenauftritt mit den Einsatzprinzipien umfassend neu entwickelt. Darüber hinaus hat die Agentur die Konzeption und das Design der neuen Website erarbeitet und umgesetzt. Sämtliche neuen Markenelemente von «Die Mitte» stehen den Kantonal- und Ortsparteien für den flexiblen Einsatz zur Verfügung. Die unterschiedlichen Sektionen sind vollkommen autonom in ihrem kommunikativen Auftritt und werden sich in den kommenden Monaten und Jahren in den Gesamtauftritt integrieren.

Weitere Arbeiten

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

Hallo

WIRZ Brand Relations AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen